Menü

Abrechnung Implantatologie und Chirurgie

oder was alles unter Chirurgie fällt

 

Alle Leistungen, Bestimmungen der Chirurgie und Implantologie. Mit praxisnahen Beispielen besprechen wir die Unterschiede verschiedenen Operationen und deren Berechnungen.

Einzelleistung? Zielleistung? Das wird am Ende des Tages klar.

 

Kursinhalte:

  • Wann ist GOZ und wann ist GOÄ anzuwenden?
  • Ausnahmeindikationen nach § 28 SGB V für GKV-Versicherte
  • Leistungen der Chirurgie und Implantologie
  • Aufklärung, aber richtig!
  • OP-Dokumentation - wichtig!
  • Honorarvereinbarung - Brauche ich das?
  • Abrechnungsbeispiele aus der Praxis
  • Suprakonstruktionen für GKV- und PKV-Versicherte
  • Analogberechnung - wo ist diese sinnvoll, wo erforderlich?
  • Bekannte Erstattungsprobleme   

Seminartermine:
auf Anfrage

 

Dauer:
9:00 Uhr bis ca. 16:30 Uhr

Referentin:

Enikö Györfi ZMV - Inhaberin amseg

Teilnamegebühr:

250,00 Euro + MwSt. (297,50 Euro) pro Person

Bei mehreren Anmeldungen aus einer Praxis erhalten Sie  ab dem 2. Teilnehmer 10% Rabatt

Veranstaltungsort: 

Sie erhalten 8 Fortbildungspunkte (gem. BZÄK - DGZMK)