Menü

BEMA + GOZ Intensiv

Dieses 4-Tages-Seminar ist für Einsteiger und Wiedereinsteiger konzipiert. Sie werden das komplette BEMA2004 im Praxisalltag richtig anwenden. Die Richtlinien und Formulare werden eingehend besprochen und mit Übungen verinnerlicht.


Seminarinhalt:


Teil I (1. Tag)

  • Richtlinien des BEMA2004 gemäß § 87 Abs. 2 und 2d SGB V

    • Allgemeine Bestimmungen

    • A. Allgemeines,

    • B. Vertragszahnärztliche Behandlung

      • I. Befunderhebung und Diagnose, einschl. Dokumentation

      • II. Röntgendiagnostik

      • III. Konservierende Behandlung

      • IV. Chirurgische Behandlung

  • Individualprophylaxe

  • Früherkennungsuntersuchung

  • Abrechnung zahnärztlicher Leistungen aus der GOÄ

  • Vorstellung der einzelnen Leistungen mit Abrechnungsbestimmungen aus Kons. und Chir.
  • Hinweise zur Wirtschaftlichkeit

  • Formularwesen Mehrkostenfüllungen

  • Teil II (2. Tag)

    • Vorstellung der einzelnen Leistungen aus FU und IP, Aufbissbehelfe und Kieferbruch und PA
    • VI. Sonstige Behandlungsmaßnahmen
    • B V. Systematische Behandlung von Parodontopathien

    • Individualprophylaxe bei Erwachsenen

    • Wann ist eine Endo-Behandlung eine Kassenleistung?

    • Wie vereinbare ich eine außervertragliche Endo-Behandlung?

    • Wie vereinbare ich eine private Endo-Behandlung?

    • Welche Therapie-Ergänzungen gibt es für PA-Patienten und wie berechne ich diese?
  • Teil III (3. Tag)   GOZ von A bis Z

    • Alle Paragraphe
    • Alle Leistungen (ohne Kfo)
    • Honorarvereinbarung - Brauche ich das?
    • Abrechnungsbeispiele aus der Praxis
    • Begründen, aber richtig
    • Zuschläge richtig ansetzen - die gibt es wirklich!

  • Teil IV (4. Tag)

    • Zahnersatz- und Festzuschuss-Richtlinien, Zahnersatz relevante Paragraphen
    • Vorstellung der einzelnen Leistungen aus der ZE-Abrechnung
    • Fallbeispiele zur Regel-, Gleich- und andersartige Versorgung
    • Formulare, Vereinbarungen für Privatleistungen

    Dauer:
    9:00 Uhr bis ca. 17:00 Uhr

    Referentin:

    Enikö Györfi


    Termin

    auf Anfrage

    Teilnamegebühr:

    250,00 Euro + MwSt. (297,50 Euro) pro Person und Tag

    Gesamtkosten für alle 4 Tage: 1190,00 Euro inkl. MwSt.

    Sie erhalten 32 Fortbildungspunkte (gem. BZÄK - DGZMK)