Menü

BEMA Einsteiger

BEMA Einsteiger

Dieses 2-Tages-Seminar ist für Einsteiger und Wiedereinsteiger konzipiert. Sie werden das BEMA2004 im Praxisalltag richtig anwenden. Die Grundlagen der Kassenabrechnung erlernen. Fallbeispiele und Übungen ermöglichen Ihnen vor Ort Ihr erworbenes Wissen zu testen.


Seminarinhalt:


Teil I (1. Tag)

  • Richtlinien des BEMA2004 gemäß § 87 Abs. 2 und 2d SGB V

    • Allgemeine Bestimmungen

    • A. Allgemeines,

    • B. Vertragszahnärztliche Behandlung

      • I. Befunderhebung und Diagnose, einschl. Dokumentation

      • II. Röntgendiagnostik

      • III. Konservierende Behandlung

      • IV. Chirurgische Behandlung

    • Individualprophylaxe

    • Früherkennungsuntersuchung

    • Abrechnung zahnärztlicher Leistungen aus der GOÄ

  • Vorstellung der einzelnen Leistungen mit Abrechnungsbestimmungen aus Kons. und Chir.

    • Hinweise zur Wirtschaftlichkeit

    • Formularwesen Mehrkostenfüllungen



Teil II (2. Tag)


  • Vorstellung der einzelnen Leistungen aus FU und IP, Aufbissbehelfe und Kieferbruch und PA

      • VI. Sonstige Behandlungsmaßnahmen

      • B V. Systematische Behandlung von Parodontopathien

      • Individualprophylaxe bei Erwachsenen

  • Wann ist eine Endo-Behandlung eine Kassenleistung?

    • Wie vereinbare ich eine außervertragliche Endo-Behandlung?

    • Wie vereinbare ich eine private Endo-Behandlung?

    • Wann ist eine Wurzelspitzenresektion eine Kassenleistung?

    • Welche Therapie-Ergänzungen gibt es für PA-Patienten und wie berechne ich diese?

Dauer:
9:00 Uhr bis ca. 17:00 Uhr


Referentin:

Enikö Györfi


Termin:

auf Anfrage

Teilnamegebühr:

250,00 Euro + MwSt. (297,50 Euro) pro Person und Tag

Gesamtkosten für beide Tage: 595,00 Euro inkl. MwSt.

Bei mehreren Anmeldungen aus einer Praxis erhalten Sie  ab dem 2. Teilnehmer 10% Rabatt

Sie erhalten 16 Fortbildungspunkte (gem. BZÄK - DGZMK)